Erste Schritte in der digitalen Fernausbildung – ganz ohne Corona

Ortsunabhängige Vorbereitung der Lehre (Quelle: Jan A. Bischoff)

Im ersten Quartal dieses Jahres durfte ich den Teletutorlehrgang der Bundeswehr besuchen; seit April bin ich in einer Inspektion der Offizierschule eingesetzt, die bereits vor Corona intensiv die Fernausbildung genutzt hat.… Weiter lesen

Führen mit Auftrag – Some thoughts on using mission command in business

Generalfeldmarschall Helmuth von Moltke is considered to be a founding father of mission command (Source: Anton von Werner, Public Domain)

The approaches to leadership in business organizations and military organizations differ.Weiter lesen

Common-Law Drafting in Civil-Law Jurisdictions

Im Rahmen meiner Tätigkeit an der University Bloomington Indiana bin mit Ken Adams in Kontakt gekommen. Ken Adams ist Autor des vermutlich bedeutendsten Buches in den USA zum Thema Vertragsgestaltung. Seit Längerem schwebte ihm eine Veröffentlichung zu den Unterschieden zwischen Common Law und Civil Law bei Vertragsgestaltung vor.… Weiter lesen

Representations, Warranties & Covenants – Teil II: Wie gehe ich damit um?

Im internationalen Wirtschaftsverkehr haben sich gewisse Strukturen durchgesetzt, die sich an angloamerikanischen Mustern orientieren. So findet man nicht nur in deutschrechtlichen Verträgen in englischer Sprache „Representations, Warranties & Covenants“; vielmehr versuchen die Vertragsgestalter diesem Dreiklang auch in deutschsprachigen Verträgen zu folgen.… Weiter lesen

Representations, Warranties & Covenants – Teil I: Was ist das eigentlich?

Unternehmen, Unterschrift, Vertrag, Geschäft, Dokument
(Quelle: Pixabay)

Dem geneigten Leser wird diese Frage schon über den Weg gelaufen sein: Warum finden sich in englischen Verträgen eigentlich unter unterschiedlichen Überschriften (representations & warranties, covenants) ähnliche oder gar identische Aussagen.… Weiter lesen

Buchvorstellung: American Textbooks on Contract Drafting

Zur Vorbereitung meiner Vorlesung an der Indiana University Bloomington habe ich mich verschiedener Bücher bedient, die hier an den Law Schools eine gewisse Verbreitung haben.

Für die Vorlesung selbst (d.h. für die Reading Assignments) nutze ich das Buch „Drafting Contracts – How and Why Lawyers Do What They Do“, von Tina L.… Weiter lesen

Non-Disclosure Agreements – Ein paar Gedanken.

Dem folgenden Text liegt ein Handout zugrunde, dass ich meinen Studenten in meinem Kurs „Transactional Drafting for LL.M. students“ an der Maurer Law School, IU Bloomington zum besseren Verständnis von Non-Disclosure Agreements mit an die Hand gegeben habe.… Weiter lesen